weather-image
11°
×

Fußballspieler beenden erfolgreiche Victoria-Sportwerbewoche

SVS von Jugendlichen "überrannt"

Sachsenhagen (jpw). Saisonvorbereitung, Mitgliederwerbung und viel Spaß am Fußball - der Sportverein Victoria Sachsenhagen (SVS) schließt eine erfolgreiche Sportwerbewoche ab.

veröffentlicht am 22.07.2008 um 00:00 Uhr

Besondersüber den "sehr guten" Auftritt der "Ersten" gegen den Niedersachsenligisten TSV Havelse freute sich SVS-Chef Reinhard Drews und auch die B-Juniorinnen des Vereins traten zum ersten Mal an. "Überrannt" wird der Verein nach Angaben von Drews derzeit von Kindern und Jugendlichen: "Wir werden eine dritte D-Jugend und eine weitere E-Jugend melden", freute er sich. "Etliche Neueintritte", so sagte Drews, habe der Verein mit gegenwärtig rund 400 Mitgliedern zu verzeichnen gehabt Aber auch das Rahmenprogramm mit einem spannenden Krökelturnier bis in die Nacht, das Spartenleiter Bernd Reichelt zusammen mit Christan Reese als Sieger beendeten oder einer Zeltdisco zog viele Besucher an. Die Kinderolympiade war - trotz der Ferienzeit - mit 30 Kindern gut besucht. Heftiger Andrang herrschte beim Elfmeterschießen der ansässigen Vereine, an dem 17 Mannschaften teilnahmen und insgesamt 133 Tore erzielten. Das Finale der Herren bestritten die "Tippteufel" gegen "Rott3", das die Erstgenannten mit 4:2 Toren gewannen. Im Damenfinale setzte sich das Damenrott 1 gegen den Apres-Skiclub Auhagen mit 1:0 durch. Ansehnlichen Fußball mit guten Kombinationen zeigten acht Mannschaften im Wettbewerb um den Pokal bei "Eine Stadt spielt Fußball". Als Sieger der Gruppe A zogen die "Chorknaben" uns als Sieger der Gruppe B die "Klapperstörche" in das Finale ein. Das Spiel um Platz 3 bestritten die "Kanalratten" gegen "Fit& Fun Sport". Es gewann die Mannschaft von "Fit& Fun Sport" mit 3:0. Im Endspiel besiegten die "Chorknaben" die "Klapperstörche" mit 2:0 und sicherten sich den Pokal.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige