weather-image
25°
×

Erneut Überfall auf Spielothek / Fahndung bleibt bislang erfolglos

Täter bedroht Personal mit Pistole

Minden (mt/um). Mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe der Tageseinnahmen gezwungen worden ist am Mittwochabend das Personal einer Spielhalle an der Viktoriastraße.

veröffentlicht am 23.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 18:21 Uhr

Der Täter betrat mit einem grauen Schal vor dem Gesicht gegen 22.20 Uhr die Spielhalle. Er bedrohte das Personal mit einer Pistole und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Schließlich wurde ihm ein vierstelliger Betrag ausgehändigt, teilt die Polizei mit. Nachdem er das Geld in eine mitgebrachte Tasche gesteckt hatte, floh er zu Fuß in unbekannte Richtung. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung konnte er unerkannt entkommen.

Der Täter soll 19 bis 20 Jahre alt gewesen sein und mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige