weather-image
22°
×

"Tango-Treff" im Achenbach

Bückeburg (mig). Südamerikanisches Flair im Restaurant/Café Achenbach: Mit einem Tangoabend hat das "Duo Flautango" zahlreiche Gäste aufs beste unterhalten. Die Soiree mit Efrain Oscher an der Querflöte und Gustavo Lanzon am Klavier faszinierte; schnell zuckte es in den Beinen. Wer die Rhythmen lesen kann, merktschnell, dass der Tango ursprünglich aus dem Hafenmilieu kommt.

veröffentlicht am 10.10.2008 um 00:00 Uhr

Übrigens: Jeden ersten Sonntag im Monat ab 19 Uhr ist "Tango-Treff" im Achenbach.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige