weather-image
14°
×

Team will Tennissport fördern

Rodenberg (bab). Die Tennissparte der SG Rodenberg hat die Juniorinnen B mit dem Pokal für die „Mannschaft des Jahres“ ausgezeichnet. Das Team mit Anastazia Rosnowska, Elena Dierkes, Rebecca Pfannekuche, Christina Klassen und Cheyenne Gretkiewicz wurde Staffelsieger in der ersten Bezirksklasse.

veröffentlicht am 27.01.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 02:22 Uhr

Wie Medienwart Martin Lotz mitteilt, wurde eine neue Spartenspitze gewählt. Damit sei ein neu motiviertes Team gefunden, das die kommenden zwei Jahre „die Popularität des Sports und speziell den Jugendbereich weiter fördern will“. Frauke Hofmeister schied als Jugendwartin aus, Dieter Lotz als Anlagenwart und Marlies Weigelt als Schriftwartin.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige