weather-image
30°
×

Kompletter Erlös für notleidende Kinder

Tennenflohmarkt auf Sümenings Tenne

Bückeburg. Die Knatenser Bürgervereinigung und der Bückeburger Kinderhilfsverein CfC veranstalten am Sonntag, 14. Februar, zusammen einen Tennenflohmarkt, bei dem sämtliche hochwertigen Gebrauchtartikel und auch Neuware gespendet werden, sodass der gesamte Erlös zur Unterstützung von Kindern verwendet werden kann.

veröffentlicht am 03.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 03:41 Uhr

Zusätzlich backen die Knatenserinnen Kuchen, und bieten wieder eine Kaffeetafel. Auch das Kaffee- und Kuchengeld ist zu 100 Prozent für die Kinder. Die Initiatoren Heike Schildmeier und Erwin Kornitzki möchten nach dem Motto „Fifty-Fifty“ die Hälfte des Geldes für lebensnotwendige Hilfen für Waisenkinder nach Haiti geben, die andere Hälfte kommt dem Bückeburger Kinderhilfsverein CfC und damit bedürftigen Kindern aus dem Landkreis zugute. CfC verwendet Spendengelder für Schwimmkurse, Zuschüsse für Bildungsmaßnahmen oder Gutscheine für Schuhe oder notwendige Ausstattung für Klassenfahrten.

Angeboten werden Hausrat, englisches Geschirr, Lampen, Teppiche, einzelne Möbel, Elektrogeräte, Schallplatten, Bücher, Kuriosa, Kunsthandwerk und vieles mehr.

Wenn Sie die gute Sache unterstützen möchten, können Sie am Samstag, 13. Februar, von 10 bis 13 Uhr Ihre Schätze zum Verkauf spenden (bitte bringen Sie nur Ware mit die wirklich noch gut verkäuflich ist!) oder am Sonntag, 14. Februar, von 11 bis 17 Uhr einkaufen und Kuchen essen. Kontakt: Heike Schildmeier, Tel. (0 57 22) 67 69.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige