weather-image
×

Wahlen einstimmig / Marco Heine neuer Erster Sportwart / Rege Jugendabteilung

Tennisverein beim Vorstand einig

Kleinenbremen (rd). Bei der Jahreshauptversammlung des Tennisvereins Kleinenbremen wurde der Erste Vorsitzende Dirk Steinleger einstimmig wiedergewählt. Auch die weiteren Wahlen waren einstimmig. Nur für den Posten des Ersten Sportwartes war eine Neuwahl erforderlich, da Reinhard Nass für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand. Sein Nachfolger ist Marco Heine.

veröffentlicht am 31.03.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:42 Uhr

Vorab ging der Vorsitzende auf den Verlauf des vergangenen Jahres ein und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die Teilnahme bei den Arbeitseinsätzen.

Der TVK hat 182 Mitglieder und stellt sich damit über die letzten Jahre als sehr beständig dar. Diese Beständigkeit gewährleistet die Jugendarbeit. Zur Zeit trainiert und betreut der TVK über 48 Jugendliche. Für das kommende Tennisjahr wird sich die Anzahl der teilnehmenden Jugendlichen wahrscheinlich noch erhöhen. Weiterhin betreut der TVK eine Tennis AG der hiesigen Grundschule.

In seiner Rückschau auf das Sportjahr 2009 bedankte sich der Vorsitzende bei den Organisatoren der Vereinsmeisterschaft 2009, die mit 35 Senioren und 32 Jugendlichen eine gute Beteiligung aufwies. Im Endspiel bei den Herren wurde Maik Kohl Vereinsmeister. Auch bei den Jugendlichen wurden in allen Altersklassen die Meister ausgespielt.

Für den Erfolg der Jugendarbeit im TVK zeichnet Manfred Teunissen verantwortlich. Zusätzlich zu dieser Arbeit war er auch im Tenniskreis Minden/Lübbecke als stellvertretender Jugendwart tätig und wurde für seine Tätigkeit im Tennissport von der Stadt Porta Westfalia mit der Sportplakette 2009 ausgezeichnet. Der Vorsitzende bedankte sich bei Teunissen und beglückwünschte ihn. In weiteren Berichten konnte der Kassenwart Dietmar Eggers von einer soliden Kassenlage berichten. Im Bericht des Jugendwartes Manfred Teunissen bedankte er sich bei den Eltern. Im Bericht über die Erfolge 2009 erwähnte Teunissen den ersten Platz bei den Kreismeisterschaften der Juniorinnen U 21 von Madeleine Ruhe und den von Almar Benkel bei den Junioren U 11. Gemäß dem Bericht der Zweite Sportwartin Jutta Leimbach erreichten die Damenmannschaft und auch die beiden Herrenmannschaften des TVK im Punktspielbetrieb gute Ergebnisse und konnten ihre jeweiligen Klassen halten. Die Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Wolfgang Sabinsky, Marco Heine und in Abwesenheit Tanja Boje. Mit dem Hinweis, dass am 10. April die Frühjahrsinstandsetzung auf der Tennisanlage durchgeführt wird beendete der Erster Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige