weather-image
17°
×

3:1-Heimerfolgüber die JSG Kirchdorf

Timo Kuhnert erlöst den FC Stadthagen

Jugendfußball (gk). In der C-Junioren-Bezirksoberliga trennten sich der VfL Bückeburg und Preußen Hameln 07 1:1.

veröffentlicht am 26.09.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:25 Uhr

C-Junioren-Bezirksoberliga: VfL Bückeburg - Preußen Hameln 1:1. Im zweiten Heimspiel dieser Serie war zu erkennen, dass die Obst-Elf nach dem Erfolgüber 96 II auch diese Partie für sich entscheiden wollte. Von Beginn an wurde Druck auf das Hamelner Tor ausgeübt. Während Niederau (8.) nur den Pfosten des Hamelner Gehäuses traf, war Joscha Obst (12.) zur Stelle und versenkte das Leder im Hamelner Kasten - 1:0. Die Weserstädter kamen nach etwa 20 Minuten besser ins Spiel. VfL-Keeper Bräunig konnte durch gute Paraden seinen Kasten sauber halten. Der Ausgleich fiel in der 30. Minute, als ein Preußen-Stürmer auf der rechten Seite nicht energisch genug angegriffen wurde und sein Weitschuss schlug zum 1:1 ein. In den zweiten 35 Minuten knüpften die Bückeburger nicht mehr an das gute Spiel der ersten Hälfte an. Beide Teams leisteten sich zahlreiche Fouls. Nach einer Zeitstrafe stemmte sich der VfL in Unterzahl erfolgreich gegen einen weiteren Gegentreffer. C-Junioren-Bezirksliga: FC Stadthagen - JSG Kirchdorf/Steyerberg 3:1. In diesem Part waren die Kreisstädter vom Anpfiff an überlegen und besaßen auch klare Möglichkeiten. Schon in der 4. Minute brachte Timo Kuhnert die Sölter-Truppe mit einem Kopfball mit 1:0 in Führung. Maraffino (14.) unterlief ein Eigentor zum 1:1-Ausgleich. Der Schaumburger Neuling machte weiter das Spiel. Die Blauhemden vergaben in der 28. Minute die erneute Führung, als sie einen Strafstoß über den Querbalken setzten, doch Johannes Boldt (30.) erzielte nach guter Vorarbeit von Kuhnert den 2:1-Pausenstand. Die FC-Spieler waren weiterhin spielbestimmend in dieser Heimpartie. Doch erst in der 70. Minute gelang Timo Kuhnert mit seinem zweiten Tagestreffer das Tor zum 3:1-Endstand, als er den Freistoß von Sölter zum verdienten Erfolg ungehindert einköpfte.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige