weather-image
13°
×

Diesmal dekorative Fische gestaltet

Töpfern bleibt ein Hit: Alle Termine ausgebucht

Bückeburg (jp). Töpfern ist ein Evergreen bei der Bückeburger Ferienspaßaktion: Auch diesmal sind alle Aktionen bei der Firma Grote restlos ausgebucht. Weit über 30 Ferienkinder treffen sich dabei jeweils pro Termin, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. "Irgendwann wollte ich das Töpfern sogar schon einmal aus dem Programm nehmen", gab Firmenchefin Inge Grote, Mitorganisatorin der Ferienspiele, zu. "Aber die Nachfrage und der Spaß der Kinder sind einfach zu gr oß."

veröffentlicht am 17.07.2008 um 00:00 Uhr

Das Töpfern von Fischen stand diesmal auf dem Programm. Aus braunem Ton kreierten die jungen Handwerkskünstler fantasievolle Unterwassergeschöpfe, die dann in Vorgärten oder Blumentöpfen einen dekorativen Platz finden sollen. Bei aller Freude über das Engagement der kleinen Kunsthandwerker wollte Inge Grote einen Wermutstropfen nicht verschweigen: "Wir haben beobachtet, dass das handwerkliche Geschick in den letzten Jahren abgenommen hat."




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige