weather-image
21°

Nienstädt verliert in Badenstedt 0:4 / Die besten Chancen leichtfertig vergeben

Torben Brandt selbstkritisch: "Ich habe das Spiel alleine verloren!"

Bezirksoberliga (jö). Der SV Nienstädt erlebte gestern einen verrückten Abend. Das Spiel beim bislang punktlosen TV Badenstedt ging überraschend und völlig unnötig mit 0:4 verloren.

veröffentlicht am 30.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Das ging daneben: Attila Boyraz verpasste die Chance zum 1:1-Aus



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige