weather-image

SV Nienstädt zu Gast beim ambitionierten ASC Nienburg

Torben Brandt setzt auf Einsatzwillen und Motivation

Bezirksoberliga (jö). Der SV Nienstädt spielt in den nächsten Wochen gegen Mannschaften mit großer Fußballtradition. Spielertrainer Torben Brandt ist in gewisser Weise am Ziel: "Ich bin mächtig stolz, dass wir gegen den ASC Nienburg und Preußen Hameln spielen. So hatte ich mir das vorgestellt. Es macht einfach mehr Spaß, sichauf solche Gegner vorzubereiten, statt in Ambergau aufzulaufen."

veröffentlicht am 18.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige