weather-image
×

Autoservice aus Marienau sahnt richtig ab

Traditionelles Pokalschießen

COPPENBRÜGGE. Der Schützenverein Coppenbrügge hat sein traditionelles Pokalschießen der örtlichen Vereine und Gruppen durchgeführt.

veröffentlicht am 23.11.2017 um 00:00 Uhr

Insgesamt 19 Mannschaften hatten sich zum Vergleichschießen vor den Luftgewehrscheiben angemeldet und waren auch dabei.

Den Trost-Wanderpokal für die ergebnisschwächste Mannschaft bekam das zweite Team der Fußballer der SSG Marienau überreicht. Beste Mannschaft und Sieger des Pokalschießens wurde das Team mit vier Schützen vom Autoservice aus Marienau mit 149 Ringen.

Ihm folgten auf den Plätzen 2 und 3 die „Schnitten“ (140 Ringe) und die „Sportheimgucker“ (138 Ringe).

Die Einzelsieger bei den Männern und Frauen stellte ebenfalls der B&W Autoservice. Ilka Bartold erzielte genau wie ihr Mann Burkhard Bartold 38 Ringe.PR




Anzeige
Anzeige