weather-image
21°

VfL Bückeburg stellt sich gegen Spelle-Venhaus auf ein Kampfspiel ein

Trainer Timo Nottebrock kündigt Änderungen in der Startelf an

Niedersachsenliga (ku). Alle scharren mit den Hufen, am Samstag um 16 Uhr soll es im Bückeburger Jahnstadion wieder los gehen, zu Gast beim VfL Bückeburg die Kicker vom SC Spelle-Venhaus.

veröffentlicht am 09.02.2007 um 00:00 Uhr

Nur, wer top-fit ist, hat eine Chance in der Startformation: Flo



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige