weather-image
20°
×

Trickdiebstahl in Bückeburger Supermarkt

Einer 72-jährigen Kundin ist gestern gegen 15.45 Uhr in einem Supermarkt an der Hannoverschen Straße in Bückeburg ihr schwarzes Portemonnaie aus der verschlossenen Handtasche gestohlen worden. Die Tasche hatte die Frau in ihren Einkaufswagen gestellt. Während des Einkaufens wurde sie von einer Frau angesprochen und war dadurch abgelenkt, was wahrscheinlich eine zweite Mittäterin dazu nutzte, um unbemerkt die Handtasche zu öffnen und die Geldbörse zu entwenden. Außer dem Bargeld waren auch eine EC-Karte, der Führerschein und die Krankenkassenkarte weg. Befragungen im Einkaufsmarkt haben ergeben, dass zwei Frauen mit südländischem Aussehen im Alter von 30-40 Jahren, beide mit dunklen Jacken bekleidet, dem Personal und Kunden aufgefallen sind. Eine der beiden Frauen hatte mit einem weißen Mobiltelefon Gespräche geführt.

veröffentlicht am 23.02.2016 um 10:12 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige