weather-image
10°
×

Stadt will daher Krippengruppe am Unterwallweg dauerhaft belassen – Kindergartenplätze reichen

Trotz „Juliane“ – 17 Krippenplätze fehlen

BÜCKEBURG. Die Stadt wird nach der Eröffnung des 2. Bauabschnitts der Julianen-Kindertagesstätte an der Hinüberstraße mit zwei Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen Ende 2018 genügend Kindergartenplätze haben. Was immer noch nicht reicht, sind Krippenplätze. Nach der Prognose heute ergibt sich selbst nach der Eröffnung der „Juliane“ eine Unterversorgung von 17 Plätzen. Diese Unterversorgung soll aufgefangen werden, indem die ursprünglich als Übergangslösung gedachte Krippengruppe in der Kindertagesstätte am Unterwallweg dauerhaft beibehalten wird. Diesen Vorschlag hat die Verwaltung auf der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Jugend und Familie präsentiert. Die Politik muss nun entscheiden, ob sie diesem Vorschlag folgt, denn mit der Entscheidung sind zusätzliche Kosten wie etwa die Einstellung weiteren Personals verbunden.

veröffentlicht am 12.04.2018 um 13:38 Uhr
aktualisiert am 12.04.2018 um 17:30 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige