weather-image

Trüb und regnerisch

2. März: Ab heute ist erst einmal Schluss mit Sonne. Tief „Aloisia“ über der nördlichen Nordsee übernimmt das Kommando. Es führt mit seinen Ausläufern kurzeitig milde, in der Nacht schon wieder nasskalte Nordseeluft ins Weserbergland. Bereits am Morgen geht’s mit schauerartigem Regen los, der am Nachmittag abklingt. Nachts nähern sich Schnee- oder Schneeregenschauer, die vor allem die höher gelegenen Straßen glattmachen können. Mit den Temperaturen geht’s auf 7 Grad rauf und in der Nacht auf etwa 1 Grad runter. Der Südwestwind ist mäßig bis frisch unterwegs. Die weiteren Aussichten: nichts Neues.

veröffentlicht am 01.03.2016 um 17:12 Uhr

270_008_7829041_rue_zaki_4_2.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige