weather-image
22°

Trump wird vor UN über «außenpolitische Erfolge» sprechen

New York (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird in seiner zweiten Rede vor der UN-Vollversammlung in der kommenden Woche nach Angaben seiner UN-Botschafterin Nikki Haley über Souveränität, Großzügigkeit und Beziehungen zu Ländern mit gemeinsamen Interessen sprechen. Trump werde «die außenpolitischen Erfolge der USA im vergangenen Jahr und wie es nun weitergeht» darlegen, sagte Haley. Zudem werde er über Entwicklungshilfe sprechen. Die Rede Trumps ist für Dienstag angesetzt. Drumherum hat der US-Präsident zahlreiche hochrangige Treffen vor und hinter den Kulissen geplant.

veröffentlicht am 20.09.2018 um 23:54 Uhr
aktualisiert am 21.09.2018 um 09:45 Uhr




Weiterführende Artikel
    Kommentare