weather-image
×

TV-Team filmt Wildtierstation

Sachsenhagen. Die Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen ist von einem Kamerateam aus Hannover bei ihrer Arbeit begleitet worden. Gefilmt wurde für die Reportagereihe „NaturNah“ des NDR. Die Aufnahmen sind am Dienstag, 28. Mai, von 18.15 bis 18.45 Uhr beim NDR zu sehen.

veröffentlicht am 27.05.2013 um 18:48 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:42 Uhr

Die TV-Journalistin Anja Schlegel aus Hannover hat das Team der Wildtierstation in Sachsenhagen einige Tage bei ihrer Arbeit begleitet und war ganz nah am Geschehen dran. So dokumentierte das Kamerateam den Transport des zahmen Fundrehs „Susi“ in ihr neues Zuhause, die Geschichte der zwei in Hannover ausgesetzten Weißbüscheläffchen und die Ankunft eines dritten Weißbüscheläffchens aus Hamburg fing das Kamerateam ebenso filmisch ein wie die Vorbereitungen zum Tiertransport von Prinz-Alfred-Hirschen in den Zoo Danzig und vieles weitere mehr. Gesendet wird unter dem Titel „Ganz schön wild – Die Wildtierstation Sachsenhagen“.

Neben der Ausstrahlung am Dienstag ist auch eine Wiederholung der Sendung geplant. Diese folgt am Mittwoch, 29. Mai, um 13.05 Uhr auf dem NDR. mak




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige