weather-image
×

Interview mit Ausschuss-Chef Martin Börschel

U-Ausschuss Missbrauchsfall Lügde: „Befragungen sind hart, aber fair“

Seit Juni 2019 beschäftigt sich der Parlamentarische Untersuchungsausschuss mit dem Handeln der zuständigen Behörden - unter anderem mit dem Jugendamt Höxter - , um aus dem Missbrauchsskandal von Lügde Lehren für die Zukunft zu ziehen. In über 60 Sitzungen habe man bislang mehr als 100 Zeugen vernommen, über 400.000 Seiten Akten gesichtet und zahlreiche strukturelle Mängel aufgedeckt. Im Interview berichtet der Vorsitzende Martin Börschel, wie der Prozess verlaufen ist und wie es weiter geht.

veröffentlicht am 25.09.2021 um 18:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige