weather-image
22°
×

Und wieder Rumänen im Haster Wald

Haste (ni). Das Polizeikommissariat Bad Nenndorf ist am vergangenen Wochenende Hinweisen auf bettelnde Rumänen nachgegangen – und erneut fündig geworden: Bei der Kontrolle im Haster Wald entdeckten die Ordnungshüter einen Lagerplatz, bestehend aus drei Zelten und elf Bewohnern. „Die Rumänen, die allesamt wieder aus der Gegend um Brasov stammen, erhielten einen polizeilichen Platzverweis“, teilte Gerhard Schönemann, Leiter des Einsatz- und Streifendienstes, mit.

veröffentlicht am 06.08.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 05:22 Uhr

„Das Lager wurde am Sonntagnachmittag unter polizeilicher Aufsicht geräumt.“ Alle Rumänen hätten Haste mit der Bahn in Richtung Hannover verlassen. „Laut vorgefundener Fahrkarte ist die Gruppe am 27. Juli aus dem Raum Göppingen/Stuttgart über Kassel nach Hannover/Haste angereist“, berichtete Schönemann. Er appellierte an die Bevölkerung, bei „verdächtigen Beobachtungen unverzüglich die Polizei zu informieren“.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige