weather-image
26°
×

Vor Gericht: Sekundenschlaf führt zu Frontalkollision / Angeklagter (41) zeigt keine Reue

Unfallopfer „feiert zweimal Geburtstag“

Beckedorf/Bückeburg. Mehr als 13 Monate nach einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 65 in Beckedorf möchte das Opfer endlich eine Entschuldigung hören. „Sehr schade, dass er es bisher nicht für nötig gehalten hat“, sagt der 33-Jährige mit einem Seitenblick auf den Schuldigen. „Genug Zeit hätte er gehabt.“ Doch der Angeklagte (41) zeigt keine Regung.

veröffentlicht am 26.09.2013 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 22:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige