weather-image
10°
×

Kooperativer Kindergarten "Bodelschwingh-Haus" offiziellübergeben / 1,3 Millionen investiert

Verantwortung hört mit der Einweihung nicht auf

Bückeburg (bus). "Unsere Verantwortung hört mit der Einweihung nicht auf, sie ist uns nicht nur ans Herz sondern aufs Gewissen gelegt", hat Landesbischof Jürgen Johannesdotter während der Einweihung des kooperativen Kindergartens "Bodelschwingh-Haus" betont. Die Träger des Hauses, die Lebenshilfe Stadthagen und die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Bückeburg, hatten aus Anlass der offiziellen Übergabe des Neubaus ein großes Fest auf die Beine gestellt. Was die vielen hundert Tagesgäste ins Schwärmen geraten ließ, war für die Kindergartenkinder sozusagen schon beinahe ein alter Hut: Sie hatten ihr neues Domizil bereits im Februar dieses Jahres in Besitz genommen.

veröffentlicht am 22.05.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige