weather-image
21°
×

Verletzungen erst später bemerkt

Rinteln. Die Polizei sucht den Autofahrer eines grünen Kleinwagens, der am Sonntag, 17. September, gegen 17.35 Uhr an der Einmündung Graf-Adolf-Straße, Hartler Straße eine 16-jährige Schülerin angefahren hat. Die Schülerin war mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg in Richtung Doktorsee unterwegs gewesen. Die Schülerin stürzte, als das Fahrzeugihr Hinterrad berührte. Nach dem Unfall hatte der Autofahrer gestoppt, beide hatten sich unterhalten, dann war der Mann weiter gefahren. Die Schülerin war zunächst davon ausgegangen, sie sei unverletzt und hatte den Autofahrer ziehen lassen, ohne dessen Personalien zu notieren. Inzwischen stellte sich heraus, dass die Schülerin doch Verletzungen erlitten hat.

veröffentlicht am 19.09.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:25 Uhr

Deshalb werden der Unfallverursacher und Zeugen (hier der Fahrer und Beifahrer eines rotes Cabrios) gebeten, sich bei der Polizei in Rinteln unter Telefon (05751) 95450 zu melden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige