weather-image
24°
×

Versuchte Vergewaltigung

Hartum (thm). Eine 58-jährige Joggerin ist am Donnerstagvormittag am Mittellandkanal nur knapp einer Vergewaltigung entgangen. Ein unbekannter Mann hatte versucht, sie ins Gebüsch zu ziehen. Die Frau wehrte sich aus Leibeskräften und schrie um Hilfe. Weil sich noch ein Radfahrer näherte, ließ der Täter von seinem Opfer ab und flüchtete zu Fuß. Die Frau blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Der Täter wird als kräftiger, durchtrainierter und auffällig großer Mann beschrieben. Er hatte kurze, grau melierte Haare, trug eine Sonnenbrille und trug einen „rucksackähnlichen Gegenstand“ vor der Brust.

veröffentlicht am 09.07.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 10:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige