weather-image
×

VfL Bückeburg landet in Rehden einen 3:2-Sieg

Niedersachsenliga (ku). Eine tolle Moral, die die Rumpf-elf von Trainer Timo Nottebrock am Samstag in Rehden zeigte. Zur Pause lag das Team mit 0:2 hinten, scheinbar aussichtslos geschlagen. Dann präsentierte die Mannschaft aber eine starke zweite Halbzeit und konnte das Blatt wenden, am Ende drei verdiente Punkte auf das Konto buchen.

veröffentlicht am 14.05.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige