weather-image
×

Viel Spaß und Musik für Jung und Alt

Hohnhorst (gus). Das Dorfgemeinschaftsfest in Hohnhorst beginnt bereits am Donnerstag, 16. August, mit einer der wichtigsten Vorarbeiten: dem Binden der Erntekrone ab 18.30 Uhr beim Hofcafé Bruns, Hauptstraße 25.

veröffentlicht am 09.08.2012 um 21:02 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:42 Uhr

Zahlreiche fleißige Helfer haben erneut ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt zusammengestellt. So gibt es auf dem Festgelände ein Karussell, eine Schießbude und einen Süßwarenstand.

Am Sonnabend, 18. August, ist der eigentliche Festauftakt für 18 Uhr geplant. Dann ist Treffen auf dem Kirchplatz. Von dort aus macht sich ein Tross, zu dem alle Einwohner der Gemeinde eingeladen sind, auf, um die Erntekrone abzuholen. Für die musikalische Begleitung sorgen die „Schaumburger Musikanten“. Ab 21 Uhr ist Tanz im Festzelt angesagt. Dabei sorgt Discjockey Christian Tietz für die Musik. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag, 19. August, geht es um 10 Uhr mit dem Gottesdienst im Festzelt weiter. Um 11.30 Uhr macht sich erneut der Tross der Dorfgemeinschaft auf die Socken, um die Bürgerkönige abzuholen. Treffen ist ebenfalls auf dem Kirchplatz.

Bis spätestens 13.30 Uhr müssen die Majestäten zurück zum Festzelt geleitet werden, weil dann die Erntevesper auf den Tisch kommt. Kaffee und Kuchen soll es ab 15 Uhr geben. Dann musizieren erneut die „Schaumburger Musikanten“.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige