weather-image
20°
×

Noch Grünkohl im Sortiment / Orangen für Marmelade

Vielfältige Fisch-Auswahl

Von

veröffentlicht am 18.02.2009 um 19:00 Uhr

Gudrun Johns

Hameln. Sonnenschein und Schnee begleiteten die gestrigen Marktkunden bei ihren Einkäufen auf dem Rathausplatz. Wegen der Minusgrade waren alle Ständen mit Planen abgedeckt, und die Kunden begrüßten, dass sie sich zwischendurch immer wieder aufwärmen konnten.

Das Gemüseangebot war denn auch typisch winterlich. Vereinzelt gab es noch Grünkohl. Das Kilo kostete 1,20, für 5 Euro gab es 5 Kilo, und der Preis für von den Rippen gestreifter lag je Kilo bei 1,90. Dicke Sellerieknollen kosteten je Stück einen Euro, Porree je Kilo 2. Preiswert waren mit einem Euro auch Ananas, Jonagold- und Elstar-Äpfel sowie vier Natur-Zitronen. Natur-Apfelsinen mit Blatt gab es wieder für Marmelade.

Eine riesige Fisch-Auswahl erfüllte alle Wünsche. Trotz der frühen Jahreszeit seien momentan die Fangerfolge sehr groß, so Thomas Otto vom gleichnamigen Fisch-Stand. Kabeljau, Steinbeißer, Wolfsbarsch, Dornhai, Schollen, Doraden, Schellfisch und Lachs gab es im Ganzen oder Teilstücken. Die Filet-Auswahl war nicht minder groß. Das Besondere bei Fisch-Meyer waren Seeteufel, Skrei-Filet und Schwertfisch.

Drei Blumenstände zeigten traumhaft gebundene Sträuße, und dem nahenden Frühling wurden die frischen Farben gerecht. Topfblumen in allen Preislagen konnten ebenso bewundert werden wie lila-rosa gefüllte Tulpen mit weißem Rand. Tulpenbunde mit je 10 Stück lagen, je nach Sorte, zwischen 3 und 5,90. 20 Stück kosteten im günstigsten Fall 5 Euro. Groß war auch die bunte Primel-Vielfalt.

Rezept:Fischfilet

mit Porree

Die Fisch-Auswahl war gestern besonders groß, und je nach Geschmack oder auch Preis konnte Filet ausgewählt werden.

4 Stangen Porree, geputzt gewogen etwa 500 Gramm, gründlich waschen. Am besten schlitzt man die Stangen bis zum Beginn der weißen Schäfte auf und spült die Sandreste unter fließendem Wasser aus. Dann in zwei Finger breite Ringe schneiden. Eine Tasse Wasser zum Kochen bringen und den Porree 7 Minuten darin garen, abtropfen lassen.

2 Scheiben Goldbarsch oder anderes Filet (gut 400 g) abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft säuern und salzen. Einen Esslöffel Semmelmehl mit einem Teel. Mehl mischen und die Filets darin wenden. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Filets braten. Fisch auf eine Seite schieben. Einen halben Becher süße Sahne mit einem gehäuften Essl. Frischkäse (Philadelphia) verquirlen. Das Gemisch in die Pfanne gießen und im Fischfett leicht einkochen lassen. Porree zugeben und durchköcheln lassen. Mit Salz und Fondor abschmecken. Dazu Salzkartoffeln servieren.

Preisspiegel

Gemüse:(¤ je kg)

Auberginen3,50-4,50

Blumenkohl 2,00-2,50

Bohnen 4,95-5,90

Brokkoli 2,95

Champignons 3,80-4,95

Chicorée 2,80-3,50

Chinakohl 1,50-1,80

Feldsalat 1,50-1,80

Fenchel2,90-2,95

Grünkohl1,20-2,00

Kartoffeln0,60-1,20

Kohl 0,60-2,00

Kohlrabi 0,70-0,80

Mai-Rübchen 1,80-1,90

Möhren 1,00-1,30

-bunde 1,00-1,50

Paprika 3,90-3,95

Porree 2,00-2,95

Radieschen 0,80-0,90

Rettich 0,40-1,50

Rosenkohl 2,00-2,40

Rote Beete 0,80-1,20

Salat: Kopf- 1,50-1,80

Eis- 1,50

Salatgurken 1,50-1,70

Schwarzw. 2,00-2,95

Sellerie 1,00-1,50

Spinat 2,95

Staudensellerie1,90-2,90

Steckrüben 0,50-1,20

Suppenbunde 1,00-1,50

Tomaten 2,90-7,95

Zucchini 3,50-4,50

Zuckerschot. 100 g0,60

Zwiebeln 1,00-1,60

Obst:(¤ kg o. Stück)

Ananas 1,00-2,95

Äpfel 1,00-2,80

Apfelsinen 0,25-0,90

Avocados 1,20-1,80

Bananen 1,49-1,95

Birnen 1,95-3,50

Clementinen 0,20-0,35

Erdbeer. 250 g 1,50-1,80

Kiwi 0,39-0,50

Mangos 1,00-1,50

Melonen 1,95-2,90

Nüsse: Erd-6,90-7,95

Kokos- 0,80-1,20

Wal-4,00-7,95

Pampelmusen 0,50-0,95

Papayas 2,50-7,50

Pflaumen 2,95

Sharon 0,60-0,80

Weintrauben 3,95-4,90

Zitronen 0,25-0,40




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige