weather-image
16°
×

Kleintierzüchter aus Grohnde bei der Landesschau in Magdeburg

Vielfältige Zuchtergebnisse

GROHNDE. Rund 20 Züchter des Kleintierzuchtvereins F 53 Grohnde besuchten die Rassekaninchen- und Rasssegeflügelausstellung des Landesverbandes Sachsen-Anhalt, die am vergangenen Wochenende in den Magdeburger Messehallen stattfand.

veröffentlicht am 03.12.2019 um 15:03 Uhr

Um 7.00 Uhr startete der Bus in Emmerthal und kam nach einem Zwischenstopp und einem gemeinsamen Frühstück gegen 10.30 Uhr in Magdeburg an. Rund vier Stunden hatten nun die Zuchtfreunde Zeit zum züchterischen Erfahrungsaustausch und dem Begutachten der ausgestellten Tiere.

Aber auch züchterische Akzente wurden gesetzt, so werden nun Tiere aus Grohnde die Zuchten in Magdeburg verstärken und auch Grohnder Züchter wurden fündig und verstärkten ihre Zucht mit Tieren aus Sachsen-Anhalt.

Ausgenommen interessant erwiesen sich auch die ausgestellten Eier-Sortimente der verschiedenen Geflügelrassen, die in ihrer Gleichmäßigkeit, Farbe, Gewicht und Größe bewertet wurden.

Die Züchter aus Grohnde unterwegs zur Landesschau nach Magdeburg. FOTO: PR

Die Geflügelschau erstreckte sich über zwei Messehallen, hier gab es einiges Interessantes und Ausgefallenes zu sehen.

Aber auch bei der Kaninchenabteilung in der ersten Messehalle waren zahlreiche Rassen und Farbenschläge vertreten.

Den Abschluss fand dieser Ausflug mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken auf der Heimfahrt und alle Teilnehmer äußerten sich sehr positiv über den Ausflug.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige