weather-image
28°
×

Niedersachsens Kultusministerin Heister-Neumann zeichnet Bückeburger aus

Vier Adolfiner beenden erfolgreich Trainingsprogramm für Hochbegabte

Bückeburg/Hannover. 30 Jugendliche aus den Regionen Braunschweig und Hannover haben erfolgreich an einem speziellen Coachingprogramm für besonders begabte Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Ziel des Programms ist es, die Studien- und Berufswahl nach den Fähigkeiten der Teilnehmer auszurichten. Hierfür bekamen sie von Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann ihr Zertifikat verliehen.

veröffentlicht am 08.02.2009 um 17:24 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 10:41 Uhr

„Jeder sollte die eigenen Fähigkeiten aufs Beste nutzen und sie in Studium und Beruf optimal einsetzen können. Hier kommt es auch bei besonderen Begabungen darauf an, bei der Entscheidung der eigenen Karriereplanung den richtigen Weg zu finden“, sagte Heister-Neumann bei einer Feierstunde im Hause der Stiftung NiedersachsenMetall. In diesem Jahr waren mit Lino Coscia, Henning Hartmann, Franzi Trommel und Linda Fromme auch vier Schüler des Gymnasiums Adolfinum dabei. Das Programm führte wie schon in den vergangenen Jahren der Verein „Jugend Aktiv“ durch. Der Verein betreut bundesweit 1400 Schüler, denen er Abiturientenberatung, Begabtenförderung, Studienplanung, Coaching im Studium, internationale Universitätskontakte und Stipendienhilfe anbietet.

Die Bandbreite der Studienmöglichkeiten ist für besonders begabte Abiturienten viel größer als für normal begabte Schüler. Deshalb ist auch das Risiko von Fehlentscheidungen latent vorhanden. Der Vorstandsvorsitzende von Jugend Aktiv, Lothar Mehl, bringt es auf den Punkt: „Theoretische Intelligenz und Fachkompetenz reichen heute für eine Karriere als Füh-rungskraft nicht aus. Wir trainieren mit den jungen Leuten bereits frühzeitig Verhaltenskompetenz.“

Die Stiftung Niedersachsen-Metall fördert am Standort Niedersachsen mathematische, naturwissenschaftliche, technische sowie wirtschaftliche Aus- und Weiterbildung.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige