weather-image
24°

Bethel-Hygieneschwester Ursula Reimann-Zell setzt der Mitteilungsflut Erkenntnisse entgegen

Vogelgrippe: Kaum noch Schutz - vor Infos

Bückeburg (bus). Das H5N1-Virus, das auf der Insel Rügen mehrere Dutzend Vögel dahingerafft hat, beherrscht gegenwärtig die öffentliche Diskussion wie kaum ein anderes Thema. Bisweilen kommt die Debatte arg ins Flattern: Im Internetauktionshaus Ebay werden bereits "Vogelgrippe-Pandemie-Notfallsets" - Atemschutzmaske, unbelüftete Vollsichtbrille, Nitril-Schutzhandschuhe, wasserfester Overall mit Kapuze - angeboten. "Man kann sich kaum noch schützen", behauptet Ursula Reimann-Zell.

veröffentlicht am 28.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Ursula Reimann-Zell



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare