weather-image
×

Senioren Union spendet Geld

Vom Hagen nach Mombasa

BAD PYRMONT. „Jambo, Papa“ rufen die Kinder in Mombasa.

veröffentlicht am 24.04.2018 um 13:46 Uhr

Auf Afrika war Karl Greinert vom Hagen schon vor Jahren neugierig geworden. Als sich vor vier Jahren die Möglichkeit bot, mit Freunden nach Kenia zu fliegen, war er dabei. Auf seinen Touren in die Umgebung der Hauptstadt Mombasa lernte Greinert die Menschen in dem SOS Children’s Village Mombasa kennen, einem SOS-Kinderdorf nordöstlich von Mombasa, ähhnlich wie in Barn-trup, dazu die Kinder in einer nahegelegenen Primary School. Gisa Greinert von der Senioren Union hatte ihn gefragt, ob man nicht seitens der CDU-Organisation etwas für die dortigen Kinder tun könne. Und dann kam fast eine Lawine ins rollen. Die Senioren Union akquirierte Spenden. Mit seinem Freund Jürgen Freter überreichte Greinert 150 Euro an das Kinderdorf, die Grundschule erhielt 250 Euro von der Senioren Union.ar




Anzeige
Anzeige