weather-image
22°

In der Samtgemeinde wird geschlemmt und getanzt

Vom "Kapitäns Dinner" bis zur Mitternachtssuppe

Eilsen. Es hat den Anschein, dass die meisten Menschen in der Samtgemeinde Eilsen das neue Jahr mit gedämpften Erwartungen und einem gehörigen Schuss Realismus begrüßt haben. "Eigentlich kann es doch nur besser werden; wir haben eine stabile Regierung, die jetzt die Chance für die richtigen Weichenstellungen hat", bekamen wir immer wieder zu hören. Und diese optimistisch stimmende Perspektive schien sich irgendwie auch im Ablauf der letzten Stunden des alten Jahres niederzuschlagen.

veröffentlicht am 02.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Im "Heeßer Krug" legte unter anderem Ahnsens Bürgermeister Heinz

Autor:

Siegfried Klein



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige