weather-image
22°

Kindergärten: Fördervereine planen gemeinsames Sommerfest

Vom Mikroskop bis zum Strahler

Obernkirchen/Vehlen (sig). Die Zusammenarbeit zwischen den Kindertagestätten und den Fördervereinen "Tinker Bell", "Plumpaquatsch" (Krainhagen) sowie "Goldmarie" (Spielkreis Rote Schule) und der "Rasselbande" macht gute Fortschritte. In diesem Jahr soll es erstmalig ein gemeinsames Sommerfest geben, zu dem alle Kinder der Bergstadt eingeladen werden.

veröffentlicht am 29.01.2007 um 00:00 Uhr

Im Vehlener Kindergarten gibt es jetzt ein Mikroskop: Liane Krüg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige