weather-image

Fotos von Günther Wilke in der Volksbank

Vom "Onkel mit dem schwarzen Auge"

Bückeburg (bus) . "Weserbergland - eine Fotoreise von Bückeburg nach Bursfelde" lautet der Titel einer Ausstellung, die in der Hauptstellen-Kundenhalle der Volksbank in Schaumburg Aufnahmen des Fotografen Günther Wilke zeigt. Die Zusammenstellung - insgesamt sind 30 Handabzüge im Format 30 mal 45 Zentimeter zu sehen - ist nicht nur wegen der Qualität der Bilder bemerkenswert. Für den früheren Richter, der im vergangenen Jahr seinen 70. Geburtstag feierte, ist es die erste eigene Ausstellung überhaupt.

veröffentlicht am 12.02.2007 um 00:00 Uhr

Dieser Blick auf Kloster Bursfelde beeindruckt sowohl kompositor



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige