weather-image
27°

"Offener Kindergarten": Einrichtung in Heeßen zeigt Eltern und Großeltern, was sich gewandelt hat

Von der "Trauminsel" bis zum Theaterraum

Heeßen (sig). "Von einem solchen Kindergarten hätten wir damals nicht zu träumen gehofft", entfuhr es einer älteren Besucherin beim "Tag der offenen Tür" am vergangenen Sonnabend. Sie durchstreifte mit Tochter und Enkelkind die beiden Gebäude, die zum Kindergarten der Samtgemeinde in Heeßen gehören. Ihr Vergleich endete mit der Feststellung: Was es vor mehr als einem halben Jahrhundert an Kinderbetreuung gab, könne man dagegen eher unter dem Begriff "Verwahren" einstufen.

veröffentlicht am 10.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

In einem abgetrennten Teil des Ruheraumes haben sich Kinder zum



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare