weather-image
×

Für alle Ämter fanden sich schnell bereitwillige Kandidaten

Vorstandswahl bei den Bouletownrats

Hameln. Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung standen bei den Bouletownrats Hameln Wahlen an, die erfolgreich durchgeführt wurden. Für alle Ämter fanden sich schnell bereitwillige Kandidaten. Michael Schaper wurde als Vorsitzender bestätigt. Auch Heinz Kamp blieb in seinem Amt als Ligawart. Als 2. Vorsitzenden wählte die Versammlung Ingo Schürmann, die Rolle des Kassierers übernimmt Erwin Scharwies und als Pressewartin fungiert in Zukunft Irmtraud Kamp. Allen wird für ihr Engagement gedankt.

veröffentlicht am 07.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:00 Uhr

07. April 2016 06:00 Uhr

Hameln. Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung standen bei den Bouletownrats Hameln Wahlen an, die erfolgreich durchgeführt wurden. Für alle Ämter fanden sich schnell bereitwillige Kandidaten. Michael Schaper wurde als Vorsitzender bestätigt. Auch Heinz Kamp blieb in seinem Amt als Ligawart. Als 2. Vorsitzenden wählte die Versammlung Ingo Schürmann, die Rolle des Kassierers übernimmt Erwin Scharwies und als Pressewartin fungiert in Zukunft Irmtraud Kamp. Allen wird für ihr Engagement gedankt.

Anzeige

Viel Arbeit kommt auf den Vorstand bei der Organisation der Stadtmeisterschaft zu. Zahlreiche Mitglieder haben ihre Unterstützung zugesagt. Besonders gedankt wird Ralf Jungmann, der in Verbindung mit der Dewezet die Auslosung am 20. April übernimmt. Weiterhin begleitet er die Endrunde in vielen logistischen Belangen.

Das könnte Sie auch interessieren...