weather-image
28°
×

Warum Menschen ihr Wahlrecht nicht nutzen und welche Folgen das hat

Wählen? Nein danke!

Hameln. Die Anzahl der Nichtwähler in Deutschland ist groß. Erstmals seit dem Krieg könne die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl am Sonntag unter die 70-Prozent-Marke fallen, glauben Meinungsforscher. Dabei ist das Wahlrecht eine Grundfeste unserer Demokratie. Je weniger Menschen zur Wahl gehen, desto tönerner sind die Füße, auf denen die regierenden Parteien stehen, desto größer ist die Gefahr, dass bestimmte Gruppen und Interessen in der Regierung nicht mehr repräsentiert werden.

veröffentlicht am 20.09.2013 um 12:11 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:25 Uhr

Dorothee Balzereit

Autor

Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige