weather-image

Diesmalüber 900 Erstwähler und fast 500 Wahlberechtigte aus EU-Ländern in Rinteln

Wahlbenachrichtigungen vor der Auslieferung

Rinteln (ur). Wenn auch bislang vom Kommunalwahlkampf noch wenig zu spüren ist: Ab Freitag, 18. August, beginnt im Sitzungssaal des Rintelner Rathauses bereits die Briefwahl, und auch die Wahlbenachrichtigungen werden in der kommenden Woche verschickt: an insgesamt 22 136 Rintelner, unter ihnen auch 490 EU-Bürger, die, anders als bei den Europawahlen, beim kommunalen Urnengang auch ohne gesonderten Antrag wahlberechtigt sind. Anträge für die Briefwahl können im Bürgerbüro gestellt werden, wobei bei Erledigung für Verwandte oder Nachbarn eine Vollmacht vorzulegen ist.

veröffentlicht am 12.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Kommunalwahl angelaufen: Jörg Schröder und Michaela Capkin versc



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige