weather-image
29°

Wahlkommission: Erdogan hat Präsidentenwahl gewonnen

Istanbul (dpa) - Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die von Manipulationsvorwürfen der Opposition überschattete Präsidentenwahl in der Türkei nach Angaben der Wahlkommission in der ersten Runde gewonnen. Er wird damit künftig Staats- und Regierungschef und mit weitreichenden Vollmachten ausgestattet. Das Amt des Ministerpräsidenten wird abgeschafft. Das von Erdogans AKP angeführte Parteienbündnis errang der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu zufolge bei der Parlamentswahlaußerdem die absolute Mehrheit der Sitze in der Nationalversammlung.

veröffentlicht am 25.06.2018 um 04:13 Uhr
aktualisiert am 25.06.2018 um 06:30 Uhr

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare