weather-image
17°

Verein ehemalige Jäger und Schützen gehen weiter auf die Pirsch

"Waidmanns Glück in Bückeburg"

Bückeburg. Der Rückgang aktiver Vereine der ehemaligen Jäger und Schützen in Deutschland hat den traditionsreichen Deutschen Jägerbund von 1922 im Jahre 1999 veranlasst, sich dem Bund der Infanterie anzuschließen. Auch in Bückeburg war zu befürchten, dass der Deutsche Jägerbund einen weiteren Verlust hinnehmen muss.

veröffentlicht am 21.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Die "Jäger 7" sorgen dafür, dass der "Deutsche Jägerbund" in Büc



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige