weather-image
25°

Bauausschuss berät Entwurf zum neuen F-Plan

Wanderungsverluste: Stadt muss reagieren

Bückeburg (thm). Der Flächennutzungsplan Bückeburgs ist ein in Ehren ergrauter Papiertiger. 1982 aufgestellt, bis heute 36 Mal geändert, die meisten ausgewiesenen Flächen längst bebaut - diese Zahlen machen klar: Für eine moderne Stadtentwicklung muss ein neuer Plan her. Der erste Vorentwurf ist am Donnerstag im Bauausschuss vorgestellt worden.

veröffentlicht am 11.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare