weather-image
16°
×

Warnung vor unseriösen Jobangeboten

Landkreis (jl). Die Agentur für Arbeit in Hameln warnt vor unseriösen Stellenangeboten. Laut einer Pressemitteilung werden seit geraumer Zeit E-Mails an Arbeitsuchende verschickt, in denen lukrative Jobs versprochen werden. Die Absender seien teilweise unklar oder würden falsche Identitäten verwenden. In einem aktuellen Fall hat ein Absender behauptet, er habe die Daten des Adressaten von der Bundesagentur für Arbeit. Davon hat sich die Agentur ausdrücklich distanziert. Es würden keine Daten weitergegeben, „unabhängig davon, was die Absender behaupten“.

veröffentlicht am 05.05.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 04:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige