weather-image
25°
×

Was ist bitteschön „zeitnah“?

„Rechtzeitig um die Rente kümmern“ riet mir schon meine Mutter in frühen Jahren. Und so kam ich im vergangenen Jahr auf die Idee, eine Zusatzrenten-Versicherungsanstalt anzuschreiben, um mögliche Rentenansprüche rechtzeitig klären zu lassen. Ein Jahr lang passierte nichts, bis ich sehr freundlich vorsichtig in einem weiteren Brief um Beantwortung meines Schreibens bat. Tatsächlich hatte ich schon zwei Tage später eine Antwort im Briefkasten: „Man würde sich bemühen, meine Anfrage ,zeitnah‘ zu bearbeiten.“ Nun weiß ich nicht so genau, ob damit die nähere Zukunft gemeint ist oder doch eher die Zeitnähe zu meinem 65. Lebensjahr in sechs Jahren? Aber vielleicht wird das Rentenalter ja noch auf 67 Jahre angehoben, bis dahin wird das mit der Auskunft wohl klappen. blc

veröffentlicht am 01.11.2010 um 18:22 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige