weather-image
15°

20 Rettungsschwimmer der DLRG absolvieren Fachausbildung / Saison beginnt an Himmelfahrt

Wasserretter büffeln für Doktorsee-Wachdienst

Rolfshagen/Rinteln (la). Mit Schlafsäcken, Luftmatratzen, Isomatten und dem Taschenbuch zur Wasserrettung sind am Sonnabend 20 gut gelaunte Rettungsschwimmer der DLRG bei der Wachstation am Doktorsee eingetroffen. Unter der Regie der Ausbilder Michael und Tobias Simikin und Dirk Ackmann von der DLRG Rolfshagen absolvierten sie an zwei Tagen den Hauptteil der Fachausbildung "Wasserrettungsdienst".

veröffentlicht am 05.02.2007 um 00:00 Uhr

Die Rettungsleine muss richtig sitzen, damit die Wasserretter im



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige