weather-image
×

Musikalische Nordlandreise mit „Strömkarlen and Friends“

Weihnachten von Finnland bis Island

Bückeburg. „Strömkarlen and Friends“ spielen ihr Programm nordischer Weihnacht, also skandinavische Folkmusik, am Sonntag, 5. Dezember, um 18 Uhr auf Schloss Baum.

veröffentlicht am 01.12.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 12:21 Uhr

Das nach einem mystischen Wassergeist benannte deutsch-schwedische Trio hat sich mit seinen stimmungsvollen Bearbeitungen von Liedern aus dem skandinavischen und keltischen Kulturraum einen Namen in der Folkszene gemacht. Für ihr diesjähriges Weihnachtsprogramm haben sich Stefan Johansson, Christina Lutter und Guido Richarts etwas ganz besonderes vorgenommen: Zusammen mit den Musikern Matthias Strauch, Krishn Kypke und Stephan Salewski, die bereits seit 2007 mit Erfolg ein skandinavisches Weihnachtsprogramm im Dresdner Projekttheater etabliert haben, werden sie ihre ganz eigene weltmusikalische Sicht auf die Weihnachtslieder und -Geschichten von Finnland bis Island zu Gehör bringen.

Dazu wird das gewohnte Instrumentarium (Fiddle, Gitarre, Kontrabass, Flöten) um Klarinette, Saxophon, Vibraphon und Percussion erweitert, und selbst Exoten wie die indische Sitar oder die afrikanische Kalimba kommen zum Einsatz. Ausgestattet mit solch farbreichem Klangkörper, gekrönt von den bekanntermaßen bezaubernden Solo- und Satzgesängen, widmen sich die sechs Musiker dem traditionellen Weihnachtsliedgut des Nordens und schöpfen dabei, ihren unterschiedlichen musikalischen Backgrounds entsprechend, aus Folk, Rock und Pop, Jazz und Klassik, ohne die ursprüngliche Schönheit der Melodien preiszugeben.

Verbunden mit kurzen Geschichten skandinavischer Autoren versprechen „Julvisor“ (übersetzt schlicht: „Weihnachtslieder“) einen stimmungsvollen Abend, der völlig kitschfrei die Bandbreite auch der heimischen vorweihnachtlichen Gefühle und Sehnsüchte anspricht, der verdunkelt, erheitert, nachdenklich macht … in jedem Fall: berührt.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige