weather-image

Adolfiner bringen eigenes anspruchsvolles Theaterstück auf die Bühne

„Weltuntergänge: Kopfüber“ – Experiment mehr als gelungen

Bückeburg. Mit einer spannenden Aufführung hat das Gymnasium Adolfinum ein weiteres Mal die hohe Qualität seiner Theaterarbeit unter Beweis gestellt. Das Schülerwerk „Weltuntergänge: Kopfüber“ erwies sich als enzyklopädische Material-Schlacht und Längsschnitt durch die europäische Geistesgeschichte.

veröffentlicht am 02.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 03:41 Uhr

270_008_4241884_bTheater1_.jpg

Autor:

Michael Grundmeier



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige