weather-image
22°
Autorin erzählt von Neuanfang im Wattenmeer

Wenn Katja Just vorliest, bekommen Zuhörer „Meerweh“

RINTELN. Binnen weniger Minuten gewann Katja Just am Dienstag die Sympathien ihrer 68 Zuhörer.

veröffentlicht am 08.03.2018 um 17:16 Uhr

In der Stadtbücherei las Katja Just aus ihrem Bestseller über das Halligleben vor und löste damit bei ihren Zuhörern „Meerweh“ aus. Foto: tol
tol-szlz

Autor

Tobias Landmann Fotoreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

RINTELN. Denn trotz Erkältung und angeschlagener Stimme stellte die Autorin ihr Erstlingswerk vor. In „Barfuß auf dem Sommerdeich“ schreibt sie über ihr neues Leben auf der Hallig Hooge. Dorthin zog sie vor 17 Jahren aus München. Im Laufe des Abends servierte sie nicht nur zahlreiche Geschichten und Anekdoten, sondern auch Queller, salzigen Seespargel. Unterstützt wurde die Lesung in der Stadtbücherei Rinteln von der Büchereizentrale Niedersachsen.




Weiterführende Artikel
    Kommentare