weather-image
22°
×

Unbekannte hebeln Embleme von Autos ab

Wenn Mercedes-Sterne in fremde Taschen wandern

Bückeburg (kk). Viele Autofahrer kehrten in den letzten Tagen verärgert zu ihren geparkten Fahrzeugen zurück: Markenzeichen und Embleme waren von der Karosserie abgehebelt und abmontiert worden. Von „falsch verstandener Sammelleidenschaft“ spricht die Polizei in einer Pressemitteilung. Die Beamten vermuten, dass Jugendliche oder Kinder in der Innenstadt auf „Sammeltour“ gehen. Sie sind meist nachts unterwegs. Bislang wurden neun Strafanzeigen aufgenommen. Unter anderem hat es auch den Eigentümer eines Wohnmobils getroffen, der sein Vehikel am Dienstagabend in der Jetenburger Straße abgestellt hatte. Weitere Tatorte: Nordstraße, Bahnhofstraße und Scharnhorststraße. Wer Hinweise geben kann, sollte sich unter (0 57 22) 95 93-0 bei der Polizei melden.

veröffentlicht am 17.07.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 09:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige