weather-image
Speed-Rutscher am 7. und 8. November im Dr.-Faust-Hallenbad

Wer wird der Schnellste in der Röhre?

Bückeburg (jp). Zum fünften Mal wird demnächst der schnellste Rennrutscher Niedersachsen ermittelt. Bei der fünften Niedersächsischen Rutschmeisterschaft werden wieder Hunderte von großen und kleinen Rutschenfans bei den Ortsentscheiden gegeneinander antreten. Die jeweils besten qualifizieren sich dabei für das große Finale im BadeLand Wolfsburg.

veröffentlicht am 30.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 17:41 Uhr

Auf geht’s! Foto: jp

In 29 Frei-, Spaß- und Hallenbädern laufen seit Juni diesen Jahres die Ortsentscheide für die fünfte Niedersächsische Rutschmeisterschaft. Im Bückeburger Dr.-Faust-Hallenbad sind die Speed-Rutscher am 7. und 8. November aufgerufen, die Schnellsten unter sich auszumachen. Die Vorläufe und Qualifikationsläufe zum Bückeburger Rutschmeister finden statt am Sonnabend, 7. November, von 14 bis 18 Uhr. Am Tag darauf starten um 14 Uhr die Finalläufe.

Ziel ist es wie bei jeder Rutschmeisterschaft, die 75 Meter lange Rutsche des Dr.-Faust-Hallenbades in möglichst kurzer Zeit zu durchrutschen. Da die Gesundheit der Rennrutscher dabei Vorrang genießt, darf nur in Rückenlage oder sitzend gerutscht werden.

Infos sind erhältlich im Bückeburger Hallenbad oder im Internet unter www.rutschmeister.de




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare