weather-image
×

Girokarte gestohlen und mehrere Tausend Euro erbeutet

Wer zahlt den Schadenersatz?

MINDEN/BÜCKEBURG. Wenn Bankkunden die Karte für das Girokonto gestohlen wird und Kriminelle Geld damit abheben, haben sie nicht automatisch Anspruch auf Schadenersatz durch das beteiligte Geldinstitut. Das musste im März eine Bückeburgerin feststellen, die Kundin der Targobank in Minden ist.

veröffentlicht am 28.04.2017 um 11:39 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige