weather-image
34°
×

Werkzeug aus drei Fahrzeugen in Bückeburg gestohlen

Am vergangenen Wochenende sind in Bückeburg gleich drei Fahrzeuge aufgebrochen worden, in denen sich hochwertiges Werkzeug befand oder zumindest vermutet wurde. An der Triftstraße wurde aus einem Kleintransporter der Marke Citroen die Scheibe an der Hecktür entfernt, um nahezu neuwertiges Werkzeug zu stehlen. Die Täter konnten einen Trennjäger, eine Bohrmaschine und einen Akkuschrauber stehlen. Eine ähnliche Vorgehensweise wurde am Kösterbrink festgestellt. Die Täter drangen wieder über die Heckscheibe in einen abgestellten VW Caddy ein. Aus dem VW wurden ein Bohrhammer, eine Bohrmaschine und ein Akkuschrauber gestohlen. Am Wieheweg wollten die Täter nach demselben Muster vorgehen und brachen einen VW Pritschenwagen auf. Allerdings war auf der Ladefläche des Fahrzeuges ein zusätzliches Hindernis in Form eines verschlossenen Stahlschranks zu überwinden. Auch dieser wurde aufgebrochen, der allerdings keine Werkzeuge enthielt.

veröffentlicht am 01.03.2016 um 13:52 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 15:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige